Presse
02.10.2014
KSTA von Nadine Carstens
Beim Neubaugebiet Zündorf-Süd hat die Stadt zu einem Informationsabend eingeladen. Doch die Vertreter der Verwaltung hatten keinen leichten Stand. Denn die Mehrheit der Besucher bevorzugte eine Diskussion.

Zündorf - Die Emotionen kochten hoch: Beim ersten Bürgerworkshop, den die Stadtverwaltung zum Thema Zündorf-Süd im Schulzentrum Heerstraße veranstaltete, hatten die Gastgeber keinen leichten Stand. Ursprünglich wollten die Vertreter der Stadt ihre aktuellen Pläne für das Neubaugebiet Zündorf-Süd und eine verbesserte Infrastruktur in Vorträgen vorstellen. Anschließend sollten Besucher die Gelegenheit haben, an einzelnen Themen-Tischen ihre Meinung dazu zu äußern und eigene Empfehlungen und Ideen einzubringen. Zum Schluss war vorgesehen, die Ergebnisse der Arbeitsgruppen zu besprechen.
weiter

26.09.2014
www.wdr.de von Manfred Loosen

Köln wächst. Immer mehr Menschen wollen hier leben. Doch es fehlen Wohnungen. Überall in der Stadt. Im Süden von Porz soll jetzt eine neue Siedlung entstehen. Ganz idyllisch am Feldrand. Allerdings müssen vorher noch einige Probleme gelöst werden.


weiter

26.09.2014
aus www.rundschau-online.de, von Susanne Happe
In den kommenden Jahren wird nach Widdersdorf-Süd mit Zündorf-Süd ein weiteres großes Neubaugebiet in Angriff genommen. Auf 54 Hektar bisher landwirtschaftlich genutzter Fläche sollen 2250 Wohneinheiten entstehen, die Hälfte Einfamilienhäuser.
weiter

© Porz-Zündorf, Zündorf-Süd  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.12 sec. | 3184 Besucher